action ...
Implantate
Was sind Implantate?

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln die es uns heute ermöglichen, jeden Patienten wieder mit Zähnen zu versorgen.

Das Implantat wird anschließend z. B. mit einer Krone versorgt. Diese Krone unterscheidet sich kaum von natürlichen Zähnen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass man benachbarte Zähne nicht beschleifen muss um etwa eine Brücke anzufertigen.

Nicht nur Einzelzähne können so ersetzt werden. Oftmals ist es möglich Patienten, bei denen vor 10 Jahren noch eine Prothese angefertigt werden musste, wieder mit einer festsitzenden Lösung zu versorgen. Dadurch entfällt das ständig Störene.

Auch die Versorgung einer Vollprothese mit nur einigen Implantaten erhöht die Stabilität derselben und verbessert so die Lebensqualität.

Gibt es Reaktionen des Körpers auf das Implantat?

Heute werden verschiedene Implantatsysteme verwandt. Alle haben gemeinsam, dass sie biokompatibel sind. Das heißt, dass die Oberfläche so beschaffen ist, dass keine Fremdkörperreaktion im eigenen Körper stattfinden können sowie, dass die Implantatoberfläche sich unter Verhältnissen wie sie im Körper herrschen nicht verändern kann.

Wie können Implantate Ihnen helfen?

Bei der Versorgung von Zahnlücken sind keine Grenzen gesetzt. Es ist unwichtig ob sich eine unterbrochene oder verkürzte Zahnreihe vorliegt. Auch bei Zahnlosen Patienten ist der Einsatz von Implantaten immer mit einer erheblichen Verbesserung des Tragekomforts verbunden. Es besteht sogar die Möglichkeit zahnlose Patienten mit festsitzendem Zahnersatz zu versorgen.

Interesse?

Vereinbaren Sie einen Termin, um zu erfahren was für Sie die beste Lösung ist. Bitte denken Sie daran bereits vorhandene Röntgenaufnahmen mitzubringen.

© Gestaltung und Umsetzung: Marko Rauh und Nabil Redmann